Hama Digitaler Bilderrahmen mit Wetterstation Test

hama-digitaler-bilderrahmen-mit-wetterstation-8zoll-testMit dem Modell Digitaler Bilderrahmen mit Wetterstation bietet auch der bekannte Hersteller Hama eine Fotorahmen Variante mit integrierter Wetterstation an. Das Gerät ist mit einem 8-Zoll-Display ausgestattet und kann im Test mit guter Technik und hoher Qualität überzeugen.

Technik und Ausstattung

Der Hama Digitaler Bilderrahmen mit Wetterstation aus dem Test verfügt mit seinem 8 Zoll TFT-LED-Display über eine Bildschirmdiagonale von 20,32 Zentimetern. Die Form des Displays ist im klassischen 4:3 Format gehalten. Die Größe des Bildschirms passt optimal, um Wetterdaten und Fotos gleichermaßen gut anzeigen zu können. Dank des hohen Kontrastes von 500:1 und einer Auflösung von 800×600 Pixeln machen vor allem Fotos auf dem Gerät einen sehr guten Eindruck.

Die Wetterstation bietet verschiedene Funktionen. Mithilfe zweier externer Sensoren lassen sich Wetterdaten innerhalb der Wohnung und außerhalb der Wohnung ermitteln. Dabei wird jeweils die Temperatur sowie die Luftfeuchtigkeit gemessen. Zusätzlich gibt es einen Wetterindikator, der anhand einer großen Grafik die aktuelle Wettersituation aus den Daten interpretiert. Der Innensensor befindet sich in einem kleinen schwarzen Gehäuse, das per Kabel an den Fotorahmen angesteckt wird. Der Außensensor ist in einem etwas größeren weißen Gehäuse untergebracht, das im Außenbereich montiert werden kann und die Wetterdaten per Funk an den Hama Bilderrahmen sendet.

Fotos können per USB Verbindung oder über Speicherkarten mit den üblichen Formaten SD, SDHC oder MMC auf dem Bilderrahmen abgespielt werden. Ein interner Speicher zum Ablegen von Dateien ist bei diesem Gerät nicht vorhanden. Unterstützt werden dabei die Bildformate JPEG und JPG.

Da der Hama Digitaler Bilderrahmen mit Wetterstation einen festen Standfuß auf der Rückseite besitzt, lässt sich das Gerät nicht an der Wand aufhängen. Dafür kann es überall bequem aufgestellt werden. Für den Betrieb muss das Gerät per Netzstecker mit Strom versorgt werden.

Hama Digitaler Bilderrahmen mit Wetterstation

Solider Fotorahmen mit Wetterstation in guter Qualität

hama-digitaler-bilderrahmen-mit-wetterstation-8zoll-test-00Bedienung und Design

Obwohl der Hama Digitaler Bilderrahmen mit Wetterstation ein Plastikgehäuse besitzt, macht das Gerät im Test optisch aufgrund der elegant schwarzen Lackierung einen hochwertigen Eindruck und fühlt sich auch gut verarbeitet an. Der Fotorahmen kann entweder per Fernbedienung oder direkt über die Bedientasten auf der Rückseite des Displays gesteuert werden. Die Menüführung sowohl beim Betrachten von Bildern als auch bei der Nutzung der Wetterstation ist relativ einfach gehalten. Auch weniger technisch affine Nutzer kommen damit schnell klar.

Fotos können per Diashow abgespielt werden, dabei sorgt das Gerät für verschiedene Übergänge beim Bildwechsel. Zudem kann die Bildanzeigedauer und das Darstellungsformat individuell konfiguriert werden. Der Bilderrahmen kann entweder nur Fotos, nur Wetterdaten oder beides gleichzeitig anzeigen. Bei letzterer Variante werden die Fotos aber nur relativ klein dargestellt.

Die Wetterdaten umfassen die Anzeige der Temperatur und Luftfeuchtigkeit innen und außen, sowie eine großflächige Wetterprognose per Grafik. Leider werden die konkreten Wetterdaten nur sehr klein angezeigt, sodass man zum Ablesen nah an das Gerät herangehen und sehr genau hinschauen muss. Dies war beim Vorgänger Modell von Hama besser gelöst. Allgemein hat das aktuelle Modell leider weniger Funktionen als der Vorgänger. Weitere Zusatzfunktionen des Gerätes sind lediglich ein Kalender sowie eine Uhr mit Timer.

Hama Digitaler Bilderrahmen mit Wetterstation

Solider Fotorahmen mit Wetterstation in guter Qualität

Fazit zum Hama Digitaler Bilderrahmen mit Wetterstation Test

Fazit
Der Hama Digitaler Bilderrahmen mit Wetterstation 8 Zoll ist grundsätzlich ein solides Gerät, das im Test mit seiner guten Technik und hochwertigen Verarbeitung überzeugen kann. Einige Abstriche muss man leider bei der Bedienung und Funktionalität in Kauf nehmen, da bieten vergleichbare Modelle aus dem Test mehr Optionen. Gerade die sehr kleine Anzeige der Wetterdaten ist für viele Kunden ein Ausschlusskriterium.

Hier finden Sie günstige Angebote für den Hama Digitaler Bilderrahmen mit Wetterstation

PROS:
  • Gute Bildqualität
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Integrierte Wetterstation

CONS:
  • Wetterdaten zu klein angezeigt
  • Wenig Bedienoptionen

Hama Digitaler Bilderrahmen mit Wetterstation Test
Der Digitale Bilderrahmen mit Wetterstation von Hama ist ein solides Gerät mit kleinen Schwächen, der Fotorahemn und Wetterstation vereint.
7.5 Testergebnis
Solider Bilderrahmen mit Extras

Der Digitale Bilderrahmen mit Wetterstation von Hama ist ein solides Gerät mit kleinen Schwächen, der Fotorahemn und Wetterstation vereint.

Technik
7
Ausstattung
7
Bedienung
9
Design
9
Nutzerwertung: Be the first one!
Hama Digitaler Bilderrahmen mit Wetterstation

Solider Fotorahmen mit Wetterstation in guter Qualität

Technische Details
Hersteller: Hama

Modell: Digitaler Bilderrahmen mit Wetterstation

Stromversorgung: Netzbetrieb

Displaygröße: 8 Zoll

Auflösung: 800×600 Pixel

Kontrastwert: 500:1

Format: 4:3

Anschlüsse: USB

Kartenleser: SD/SDHC/MMC

Bildformate: JPEG, JPG

Zubehör: Fernbedienung

Funktionen: Diashow, Zoomfunktion, Vorschaufunktion

Zusatzausstattung:  Kalender, Uhr, Timer

Wetterstation: Innen- u. Außentemperaturanzeige, Luftfeuchtigkeit, Wetter Indikator

Hama Digitaler Bilderrahmen mit Wetterstation

Solider Fotorahmen mit Wetterstation in guter Qualität

Der Hama Digitaler Bilderrahmen mit Wetterstation ist nicht das passende Modell für Sie?

Dann sehen Sie sich die Testberichte anderer Digitaler Bilderrahmen an.

Search